POP MUSIC A CAPPELLA

Presse

Allgemeiner Pressetext

SAFER SIX – pop a cappella at it’s best!

Im Herbst 1998 fanden sich sechs Herren, um ohne Instrumente miteinander zu musizieren. Die Leidenschaft für den a cappella – Gesang brachte sie im Laufe der Jahre zu Auftritten in ganz Europa und sogar nach Asien.
Mittlerweile haben Safer Six hunderte Konzerte in den Stimmbändern und zählen zu den besten a cappella – Gruppen Österreichs.
Safer Six – das bedeutet: Sechs Männer auf der Bühne, zwischen Ihnen und dem Publikum nur das Mikrofon! Sechs Sänger, die bei jedem Konzert mit Sicherheit das Beste im Mann hervorbringen – die Stimme!
Sechs Vokalkünstler, die grooven wie eine Rockband und im nächsten Moment sanfte Balladen erklingen lassen!
Sechs unverwechselbare Einzelstimmen, vereinigt in bestechender Ensembleharmonie, die mit gesanglicher Souveränität, Charme und Energie ihr Publikum im Sturm erobern!

 

Pressetext – Made in Austria

SAFER SIX Pressetext MiA

Pressetext – Rhythm of the night

Safer Six – Rhythm of the night

Wenn der Puls im Gleichklang schlägt.
Der Rhythmus ist die treibende Kraft, der Motor. Musik ist der gemeinsame Sinn.
Sechs Männer mit unverkennbaren Stimmen liefern sich der Nacht und ihrem Publikum aus, ein Geben und Nehmen von Energie und Leidenschaft.
Das Leben spielt die unterschiedlichsten Lieder – einmal laut und fordernd, einmal zärtlich und leise: So spielen auch Safer Six.
Außergewöhnliche Stimmen, intensive Stimmungen, einzigartige Performance.
A Cappella as it ́s Best, im 16. Jahr ihres Bestehens mit ihrem neuen Programm.
Die Nacht bestimmt die Regeln.
Feel the Rhythm of the Night!

 

 

Pressetext – Kinderprogramm

Safer Six – Auf der Suche nach der goldenen Note

Ein fantastisches A-cappella-Abenteuer mit Safer Six

Freche Diebe haben sich im berühmten “Museum der Lieder” zu schaffen gemacht: Neben einem Lied haben sie auch den bedeutendsten Schatz des Museums stibitzt, die sagenumwobene Goldene Note der Inkas, die auf geheimnisvolle Weise die Lieder dieser Welt harmonisch zusammenhält. Ihr endgültiges Verschwinden würde einen unersetzbaren Verlust für Musik und Menschheit bedeuten.

Gemeinsam mit den jungen Zuschauern begibt sich sich Safer Six auf eine abenteuerliche Suche, um dem Museum und seinem schrägen Vorstand Professor Tritonus die gestohlenen Schätze wiederzubringen. Mit Hilfe einer magischen Tonleiter, deren klingende Sprossen wir auf unserer Reise finden, folgen wir den Spuren der Diebe um die halbe Welt, besteigen Berge, tauchen auf den Grund des Meeres, betreten dunkle Höhlen und durchqueren den dichten Dschungel, um das Rätsel der gestohlenen Note mit Witz, Fantasie, viel A-cappella-Musik und natürlich auch mit tatkräftiger Unterstützung des Publikums zu lösen.

Buch und Idee: Safer Six
Regie: Nikolaus Stich
Kinderbuch Text: Clementine Skorpil Illustrationen: Gini Neumüller

Für Kinder bis 12 Jahren.

 

 

Pressefotos hier…